direkt zum Inhalt. direkt zum Hauptmenü.
Als Spezialist für digitales Lernen entwickeln wir individuelle E-Learning-Anwendungen für Unternehmen zu Produkten, Prozessen und Systemen.
Mauth.CC  |  Agentur für digitales Lernen

Aktuell

09.09.2017

Content is Caesar - Artikel im E-Learning Journal

Hochwertige Lerninhalte zu entwickeln, erfordert ein strukturiertes Vorgehen

In der Theorie ist die Entwicklung eines Web-based Trainings (WBT) für ein Unternehmen ganz einfach: Bevor man mit dem Aufbau der Lernanwendung beginnt, sichtet man die Ausgangsmaterialien und entwickelt daraus ein Storyboard. Dann lässt man sich das Storyboard von den Spezialisten aus der Fachabteilung freigeben und baut mit einem Autorentool der Wahl die Lernanwendung. Fertig. In der Praxis gestaltet sich das Ganze weitaus schwieriger. Das weiß jede Trainingsabteilung, die schon einmal versucht hat, aus den Trainingsmaterialien für ihre Schulungen interaktive Lernanwendungen zu machen, um damit die Effizienz ihrer Trainingsaktivitäten zu erhöhen oder Präsenzschulungen durch digitale Angebote zu ergänzen.
 
Hochwertig produzierte individuelle Lernanwendungen bieten folgende Vorteile:
 

  • Sie dokumentieren implizites Wissen, das nur in den Köpfen einzelner Mitarbeiter vorhanden ist, und machen es weiter vermittelbar.
  • Mitarbeiter sind motiviert zu lernen, weil sie den konkreten Anwendungskontext und Nutzen für ihren Job sehen.
  • Lerninhalte können leicht angepasst werden, wenn sich später Veränderungen ergeben.

Content is Caesar

"Content is Caesar" sollte jeder kennen, der Problemlösungskompetenzen in Lernanwendungen trainieren will.